Der Verein:

Unser Vereinsname hat eine doppelte Bedeutung, zum Einen liegt unser Verein nahezu im geografischen Mittelpunkt von Schleswig-Holstein und zum Anderen dreht sich bei uns (fast) alles nur um das Thema Agility... da lag der Vereinsname quasi auf der Hand: Agility im Mittelpunkt. Unser Hundesportverein ist ein sehr junger Verein. Gegründet wurde er mit dem Ziel, sich ganz der Ausbildung von Begleithunden und dem Agility zu widmen. Uns ist sehr wichtig, das die Hunde eine fundierte Ausbildung erhalten, dass sie absolut "alltagstauglich" sind und sich ungestresst und locker mit ihren Hundeführern im Alltag zurecht finden. Im Agility legen wir Wert darauf, dass Hunde altersgerecht gefördert und gefordert und keinesfalls überfordert werden. Weniger ist in unseren Augen oftmals mehr ;-) Wir bilden unsere Teams in kleinen Gruppen bis maximal 6 Teilnehmern (eher weniger) aus. Wichtig ist, dass für jedes Team genügend Zeit bleibt auf individuelle Dinge einzugehen. Ein gründlicher Geräteaufbau steht am Anfang der Ausbildung, alles geschieht mit viel Spaß für Hund und Mensch. Wir lassen dem Hund Zeit, zu lernen, gewaltsame Trainingsmethoden lehnen wir ab. Wir achten bei den Hundeführern auf eine schlüssige Körpersprache und dass beide, Hund und Halter nach und nach immer mehr zu einem Team werden, welches gemeinsam Spaß im Hundesport hat. Der Spaß an der Sache bei Hund und Mensch steht immer im Vordergrund.

Das sind die Trainer:

Jutta Rohne und Sybille Bender: 

 

Seit über 6 Jahren führen beide aktiv Hunde im Agility. Derzeit ist Jutta mit Terrier Rikke im A3 small und  Sybille mit Sheltie Tayo im A3 medium auf Turnieren unterwegs. Den "Trainerschein" (Sachkundenachweis) haben beide durch mehrere Lehrgänge im Jahr 2012 erworben. 

 

Trainingszeiten (Sommer --> Platz)

Dienstag:          18.00 - 20.30 Uhr

 

Am 11.07. und 18.07.2017 findet kein Training statt.         

 Trainingszeiten (Winter --> Halle)

Dienstag:          14.30 - 17.00 Uhr

Donnerstag:     14.30 - 17.00 Uhr

 

           


Und das sind die Stars:  unsere Hunde 

 

Was ist Agility

Agility ist eine Sportart aus England, bei der insbesondere die Kooperation eines Mensch-Hund-Teams gefragt ist. Im Idealfall führt ein Mensch seinen Hund vor allem durch seine Körpersprache durch einen Geschicklichkeitsparcours verschiedenster Hindernisse. Dabei sollte der Hund den Parcours möglichst schnell und fehlerfrei durchlaufen. Zu den Geräten gehören  Laufsteg, Wippe, A-Wand, Slalom, fester Tunnel, Stofftunnel, Reifen, Weitsprung sowie Hürden verschiedenster Art. Der Parcours ist jedesmal anders zusammengestellt. Man unterscheidet hier den A-Lauf und das Jumping.